Einfach besser leben!

Einfach besser leben!

02/04/2015

 

Es gibt mittlerweile so viele Ab-jetzt-vegan!-Ratgeber, dass jeder, der es spontan und sofort probieren möchte, ein geeignetes Konzept finden kann. Etwas ganz anderes – und ursächlich nicht für Vegan-Einsteiger gedacht – ist das Buch „Eat. Move. Sleep“ von Tom Rath (Goldmann Verlag). Es geht darin um die kleinen, täglichen und alltäglichen Entscheidungen, die in der Summe zum Lifestyle werden. „Solange Sie häufiger die gute statt die schlechte Wahl treffen, stehen Ihre Chancen, gesund alt zu werden, ziemlich gut“, schreibt Tom Rath. Der Amerikaner erkrankte in jungen Jahren an einem seltenen Krebssyndrom und hat seine Erkenntnisse über ein besseres gesünderes Leben aufgeschrieben. Vieles darin erscheint auf den ersten Blick selbstverständlich, ist aber in der Gesamtheit doch überraschend und wird fast zur Philosophie der kleinen Dinge. Rath erklärt, wie jede Entscheidung die nächste nach sich zieht, wie sich Stück für Stück ein neues positives Lebensgefühl einstellen kann. „Eat. Move. Sleep“ ist keine neue Gesundheitsbibel und schon gar keine vegane. Was mir daran so besonders gut gefällt, ist die überzeugende Idee, dass man sein Leben und seine Ernährung in kleinen, wirklich machbaren Schritten in neue Bahnen lenken kann …

Wer tatsächlich Lust hat, es mit veganem Food zu probieren, dem empfehle ich den Nährwert-Kompass „Vegane Lebensmittel“ von Sonja Reifenhäuser (GU Verlag). Das kleine Büchlein enthält von A bis Z enorm viele Fakten zur optimalen Ernährung, dazu vegane Einkaufstipps, Nährwertangaben, Basic-Rezepte, Infos über Superfoods, Nahrungsergänzungsmittel etc.

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>