Heiß auf Rohkost

Heiß auf Rohkost

21/11/2014

Rohkost2.2 

Mit der Raw Food-Küche ist das so eine Sache. Ich liebe sie, weil sie superlecker ist und man sich sofort ein bisschen besser, gesünder und jünger fühlt. Und wann immer ich die Gelegenheit habe, greife ich begeistert zu. Aber selber machen … ich weiß nicht. Diese Berührungsängste haben viele Menschen. Weil sie denken, Raw Food sei zu kompliziert, zu aufwendig und auf Dauer vielleicht auch zu langweilig. Boris Lauser weiß es besser. Wer Lust auf seine unterhaltsame Einführung in die Raw Food-Küche hat, sollte im Dezember ins Hotel Flachauer Hof nach Österreich reisen. Berlins bekanntester Raw-Foodie möchte seinen Gästen hier zeigen, wie easy und abwechslungsreich der vegane Rohkost-Alltag ist, wenn man die wesentlichen Techniken und Geräte beherrscht. Zubereitet werden grüne Smoothies, Superfoods, Raw Granola, Chia Pudding, milchfreier Joghurt, Lasagne, Zucchini-Spaghetti, cremige Suppen, Brot, Pasteten und Aufstriche und natürlich jede Menge Salate, die rundum satt und glücklich machen.
Der Flachauer Hof bietet ein Package mit 2 Übernachtungen ab 509 Euro inklusive Kursgebür an. Termine: 8./9. und 13./14. Dezember. Wenn Sie auch so heiß auf die modernste kalte Küche sind wie ich … einfach über veganhotels.com buchen!

Bei Buchung über veganhotels.com erhalten Sie einen 50 Euro Preisnachlass!

Hier geht’s zum Angebot…